Peddenöde - SFV Website 4.22

Sportfischerei-Verein Ennepetal
SFV
Direkt zum Seiteninhalt
Stauweiheranlage Peddenöde

Etwa  zwei Kilometer flussaufwärts des Beginns der Ennepe-Pachtstrecke liegt –  im „Naturschutzgebiet Ennepetal“ – die „Peddenöde“, seit 1966 das  Domizil des Vereins. Die dortige Anlage (rd. 61.000 qm) mit dem ca. 2,5  Hektar großen Ausgleichsweiher, einem kleineren Neben- und fünf  Aufzuchtteichen sowie dem im Jahr 1986 völlig renovierten Vereinshaus  aus dem 18. Jahrhundert ist zum 01.01.2001 käuflich erworben worden. In  den fünf Aufzuchtteichen ist Platz für 8.000 Bachforellensetzlinge, die  regelmäßig in den Vereinsgewässern ausgesetzt werden. Im großen  Stauweiher werden jeden Winter kapitale Hechte gefangen.   
Galerie
Zurück zum Seiteninhalt