Rocholz - SFV Website 4.22

Sportfischerei-Verein Ennepetal
SFV
Direkt zum Seiteninhalt
Am Rocholz

Stauweiheranlage Gut Rocholz

„Ältestes“  Gewässer des Vereins ist der in Gevelsberg belegene „Rocholz“;   früher ein Stauweiher, der von der Ennepe gespeist wurde, heute eine
Schönungsteichanlage  des Ruhrverbandes. Seit 1964 befindet sich dort das   zweite  Vereinshaus, das jedes Jahr Ziel der sog. „Bratfischwanderung“   ist, die bei den Vereinsmitgliedern immer beliebter wird.
Seit dem Umbau des Stauweihers Rocholz zu einer  „Schönungsteichanlage“   kann dort nicht mehr geangelt werden.  Einerseits hat der Ruhrverband   Besatzmaßnahmen vertraglich  ausgeschlossen; andererseits ist am Gewässer   regelmäßig eine  große Anzahl von Kormoranen anzutreffen, die den Aufbau   eines  natürlichen Fischbestandes verhindert.
Zurück zum Seiteninhalt